(C) BI-Dell, Stand 17.07.2021

Initiative zur Wahrung der Bürgerinteressen zum Schutze der Richtericher Dell gegenüber Konzeption und Planung eines Baugebietes Erläuterungen zum Slogan (pdf)

Für die:     Erhaltung der Richtericher Dell

       und damit gegen:     Flächenfraß ohne Maß = Kostenfalle für Alle! 



HINWEIS:                  Herzlichen Glückwunsch der Volksinitiative Artenvielfalt NRW

Die Volksinitiative Artenschutz NRW konnte über 115.000 Unterschriften abgeben, wobei das Begehren schon mit 60,000 erreicht worden war.

Zurzeit werden die Unterschriften von der Verwaltung NRW geprüft.


Termine:   Versammlungen BI-Dell / ext. Verfahrenstermine etc.         ---->   <Infos Termine 

08.09.2021  Sitzung der Bezirksvertretung Aachen Richterich, 18:00 Uhr, (Schwarzenberg Halle ?)

erste Sitzung Richterich nach der Sommerpause und letzte vor der Bundestagswahl

Die Behandlung der Ratsanfrage der SPD zum Thema Fertigstellung der Erschließungsstraße Richtericher Dell zur BV-Sitzung vom 30.06.2021 soll heute erfolgen.

Die Stadtverwaltung hat zum 30.06.2021 bereits geantwortet, dass aus heutiger Sicht derzeit vor 2026 mit einer Fertigstellung der Erschließungsstraße zu NICHT rechnen sei.

Von einer grundsätzlichen Genehmigung der Planungen im FNP Aachen*2030 oder gar in einem Bebauungsplan redet keiner mehr; wohl schon vergessen, dass Bauvorhaben erst genehmigt werden müssen, bevor sie gebaut werden können?

Bedenkt man, dass im Herbst 2013 nach der frühzeitigen Bürgerbeteiligung bereits gebaut werden sollte und danach dann eine Vielzahl neuer "Bau"-Termine folgte, dann fragt man sich, was auch von dieser neuen Terminvoraussage zu halten ist.

Die Richtericher Dell sollte komplett auf den Prüfstand, wie es Frau Prof. Dr. Förster (2021) vorgeschlagen hat. Für die Stadt Aachen und Richterich wäre wohl ein Ende mit Schrecken besser als ein Schrecken ohne Ende.


Aktuelles: Informationen, Stellungnahmen, Einwendungen                ---->  <Infos Aktuelles>

17.07.2021  Diskrepanz zwischen den Prognosedaten und den Melderegisterdaten wächst weiter

Mittlerweile hinkt das tatsächliche Bevölkerungswachstum dem 2018 von Quaestio prognostizierten Bevölkerungswachstum (eine Hauptgrundlage für den FNP Aachen *2030) um 4.823 Einwohner hinterher.

Das blauäugig oder besser politisch-normativ erhoffte Bevölkerungswachstum tritt nicht ein.

Braucht Aachen die 10.000 im Jahre 2018 geforderten neuen Wohnungen und damit die Richtericher Dell überhaupt noch?

Zumal die bisher weitgehend ungeklärte Entwässerungssituation im geplanten Baugebiet der Richtericher Dell vor dem Hintergrund der Ereignisse der letzten Tage wohl ein sehr riskantes Wagnis darstellt.

15.07.2021  Starkregenereignis im Westen von NRW

Das Starkregenereignis hat auch Teile von Aachen betroffen. Richterichs Felder wurden wieder geflutet und eine offene Baugrube neben der Kirche ist "abgesoffen", da der dort angetroffene ca. 7 m mächtige  Lößboden nicht versickerungsfähig ist, worauf die BI-Dell in den Stellungnahmen zu den Planungen zur Richtericher Dell immer wieder hingewiesen hat.

09.06.2021   Erste Angebotsanfragen der Stadt Aachen

zur Planung der Erneuerung der Brücke Turmstraße

(Arbeiten werden wohl vor der Erschließungsstraße Richterich beginnen, da verkehrstechnisch wichtiger)


Presse:      Presseinformationen, Presseartikel, Leserbriefe                ---->  <Infos Presse> & <Leserbriefe>

09.07.2021  Aachener Nachrichten 09.07.2021 "Der Dorfcharakter Richterichs soll erhalten bleiben"

Nun meldet sich auch die CDU zur Umplanung der Bebauung der Richtericher Dell allerdings sehr ungenau zu Wort, bewirkt aber, dass der Antrag der SPD und der Grünen (vgl. 24.06.2021) erst nach der Sommerpause behandelt werden kann. 

Juli-2021      Nordwest Aktuell: "Richtericher Dell beschleunigen

Die Argumentationen und Begründungen der in diesem Artikel zitierten PolitikerInnen für diese Beschleunigung haben schon ein leichtes "Geschmäckle" und fundieren, wie bisher gewohnt, nicht unbedingt auf Fakten

24.06.2021   Die AachenerNachrichten berichten,

dass die Richtericher Dell nach den Plänen von

SPD und Grünen höher und dichter bebaut werden soll. Felder, Wiesen und Weiden bestimmen mindestens bis 2025 noch das Bild nördlich von Richterich. Dann soll hier das Neubaugebiet Richtericher Dell entstehen. Nach Ansicht von SPD und Grünen mit einer überarbeiteten Rahmenplanung. 

SPD und Grüne wollen die Planungen für das Neubaugebiet Richtericher Dell im Aachener Nordwesten überarbeiten. Dort soll ihrer Vorstellung nach dichter und höher gebaut werden.


<Weitere Aktuelle Ergänzungen der BI-Dell> 

(Bem.: Diese Homepage wird ständig aktualisiert und ergänzt.Bitte besuchen Sie uns wieder, um über den aktuellen Stand zur Richtericher Dell informiert zu sein.)